GLENDALE, AZ - OCTOBER 27:  Michael Grabner #40 of the Arizona Coyotes shoots the puck during the NHL game against the Tampa Bay Lightning at Gila River Arena on October 27, 2018 in Glendale, Arizona. The Coyotes defeated the Lightning 7-1.  (Photo by Christian Petersen/Getty Images)

Grabners Coyotes unterliegen in NHL bei Anaheim Ducks

via Sky Sport Austria

Für Michael Grabner und seine Arizona Coyotes hat es am Mittwoch in der National Hockey League (NHL) eine 2:4-Niederlage bei den Anaheim Ducks gesetzt. Der Kärntner stand bei der vierten Schlappe der Coyotes in Folge gut zehn Minuten auf dem Eis.

Indes erzielte der Russe Alexander Owetschkin beim 4:5 seiner Washington Capitals gegen die Nashville Predators sein 693. Karrieretor und überholte damit in der “ewigen” NHL-Torjägerliste Steve Yzerman. Auf den achtplatzierten Mark Messier fehlt Owetschkin nur noch ein Treffer.

NHL-Ergebnisse vom Mittwoch: Anaheim Ducks – Arizona Coyotes (mit Grabner) 4:2, Dallas Stars – Toronto Maple Leafs 3:5, Washington Capitals – Nashville Predators 4:5, Los Angeles Kings – Tampa Bay Lightning 2:4, Edmonton Oilers – Calgary Flames 3:4 n.P., San Jose Sharks – Vancouver Canucks 2:5

(APA)

31-01-ebel-salzburg-vs-bozen

Beitragsbild: Gett yiMages