Große Geste: AS Rom gedenkt den Hillsborough-Opfern

via Sky Sport Austria

Gleich nach der Ankunft in Liverpool fuhr die die gesamte Mannschaft der AS Rom nach Anfield, um die Gedenkstätte der Hillsborough-Katastrophe zu besuchen.

Kapitän Daniele De Rossi legte im Namen der Mannschaft einen Kranz ab und hielt mit den Giallorossi einen Moment inne.

Am 15. April 1989 kam es beim Pokalspiel zwischen Liverpool und Nottingham zu einer Tragödie. 96 Menschen starben, als Zuschauer auf der Westtribüne während der Partie unkontrolliert in zwei Fanblöcke strömten.

Beitragsbild: Screenshot Twitter/ASRomaEN