BASEL, SWITZERLAND - SEPTEMBER 06: Ilkay Guendogan of Germany seen during the UEFA Nations League group stage match between Switzerland and Germany at St. Jakob-Park on September 06, 2020 in Basel, Switzerland. (Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Gündogan nach Corona-Erkrankung: “Mit diesem Virus ist einfach nicht zu scherzen”

via Sky Sport Austria

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat nach überstandener Covid-19-Erkrankung eindringlich vor dem Coronavirus gewarnt. “Zwischenzeitlich hatte es mich schon stark getroffen”, sagte der Mittelfeldspieler von Manchester City. “Erst nach etlichen Tagen ging es mir nach und nach besser. Um ehrlich zu sein, kann ich mich nicht erinnern, wann es mich bei einem Infekt zuletzt einmal so getroffen hatte.” Inzwischen gehe es ihm wieder “soweit gut”.

Gündogan warnte davor, das Coronavirus zu unterschätzen. “Mit diesem Virus ist einfach nicht zu scherzen”, stellte der 29-Jährige klar. Man müsse es aufgrund der aktuellen Zahlen wieder viel ernster nehmen. In sozialen Medien hätten einige Nutzer kommentiert, er würde “zu Hause chillen und dann wieder trainieren”, so Gündogan. “Alles, was ich zu diesen Leuten nur sagen kann, ist: Nein! Unglücklicherweise war das kein Vergnügen.” Wo er sich angesteckt habe, könne er sich nicht erklären.

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

skyx-traumpass

(APA/dpa)

Beitragsbild: Getty