Hamilton mit Rundenrekord zwei Mal Trainingsschnellster in Melbourne

via Sky Sport Austria

Melbourne (APA) – Formel-1-Star Lewis Hamilton hat die beiden Freien Trainings am Freitag in Melbourne dominiert. Der Brite distanzierte in der zweiten Session Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel (+0,547 Sekunden) und seinen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas (0,556) deutlich. Dahinter folgte Red Bull, Daniel Ricciardo belegte vor Max Verstappen Platz fünf. In 1:23,620 Minuten sorgte Hamilton für einen Rundenrekord.

Am Samstag steht ein weiteres Freies Training sowie ab 7.00 Uhr MEZ das Qualifying auf dem Programm. Am Sonntag (7.00 Uhr MESZ/live auf Sky Sport 1 HD) steigt das erste von heuer 20 Rennen in diesem Formel-1-Jahr.

Surer: “Ferrari ist mir zu brav gefahren”

 

Ergebnisse

1. Freies Training:

1. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:24,220 Min.
2. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes +0,583 Sek.
3. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull 0,666
4. Max Verstappen (NED) Red Bull 1,026
5. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari 1,152
6. Sebastian Vettel (GER) Ferrari 1,244
7. Felipe Massa (BRA) Williams 1,922
8. Romain Grosjean (FRA) Haas 1,948
9. Nico Hülkenberg (GER) Renault 1,963
10. Sergio Perez (MEX) Force India 2,056
11. Carlos Sainz (ESP) Toro Rosso 2,230
12. Daniil Kwjat (RUS) Toro Rosso 2,294

2. Freies Training:

1. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:23,620 Min
2. Sebastian Vettel (GER) Ferrari +0,547 Sek
3. Valtteri Bottas (FIN) Mercedes 0,556
4. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari 0,905
5. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull) 1,030
6. Max Verstappen (NED) Red Bull 1,393
7. Carlos Sainz (ESP) Toro Rosso 1,464
8. Romain Grosjean (FRA) Haas 1,816
9. Nico Hülkenberg (GER) Renault 1,858
10. Daniil Kwjat (RUS) Toro Rosso 1,873

Bild: Getty Images