Hamilton Schnellster im ersten Austin-Training

via Sky Sport Austria

Austin (APA) – WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im ersten Training der Formel 1 beim Grand Prix der USA die Bestzeit gefahren. Der Mercedes-Pilot verwies am Freitag in Austin seinen deutschen Titelrivalen Sebastian Vettel im Ferrari mit 0,593 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritter wurde auf anfangs regennasser Strecke der Finne Valtteri Bottas im zweiten “Silberpfeil”.

Hamilton kann am Sonntag vorzeitig zum vierten Mal Weltmeister werden. Vier Rennen vor Saisonende hat er 59 Punkte Vorsprung auf Vettel. In Austin hat der Brite vier der bisherigen fünf Rennen gewonnen. Auch der Konstrukteurstitel kann in den USA vorzeitig und zum vierten Mal in Folge an Mercedes gehen.

Beitragsbild: GEPA