Hans Krankl: „LASK hat das größte Fanpotenzial nach Rapid.”

via Sky Sport Austria
  • Markus Wostry: „Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.“
  • Ernst Baumeister: „Es ist mir scheißegal, wer das Goal geschossen hat.“
  • Walter Kogler über LASK: „Auch die Spieler, die lange verletzt waren, funktionieren.“
  • Oliver Glasner: „Es zeigt, dass wir als Mannschaft gut durch die Saison kommen.“

FC Flyeralarm Admira spielt 0:1 gegen LASK. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria.

FC Flyeralarm Admira – LASK 0:1 (0:0)
Schiedsrichter: Robert Schörgenhofer

(Trainer FC Flyeralarm Admira):
…über das Spiel: „In der ersten Halbzeit waren wir gar nicht vorhanden, es hat nur der LASK gespielt und wir waren nur passiv. Die zweite Halbzeit war es ein offenes Match. Im Endeffekt ist es ärgerlich, obwohl LASK nicht unverdient gewonnen hat. Wir müssen in der Nachspielzeit konzentrierter sein. Es ist mir scheißegal, wer das Goal geschossen hat.“

(LASK):    
…über sein Tor und das Spiel: „Solche Geschichten schreibt nur der Fußball. Es ist echt ein Wahnsinn, so spät noch den Treffer zu erzielen. Wir haben uns einiges vorgenommen, haben rotiert und viele Spieler, die lange verletzt waren, konnten ein Comeback feiern. Es war eine Teamleistung, die uns zum Sieg verholfen hat. Die Stimmung war vorher schon super und jetzt ist sie natürlich noch besser.“

(LASK):
…über das Spiel: „Es ist ein extrem wichtiger Sieg und ich bin unheimlich stolz auf die Mannschaft. Wir haben super gespielt, das war nach dem Donnerstag-Spiel nicht selbstverständlich. Wir hatten tolle Szenen und haben heute hochverdient gewonnen. Es ist nicht selbstverständlich, wenn man am Donnerstag in Istanbul spielt und heute wieder bei 35 Grad am Platz steht und so eine Leistung bringt – da hat man sich den Sieg verdient.“

…über das kommende Rückspiel gegen Besiktas: „Im Rückspiel gegen Istanbul brauchen wir eine unglaubliche Leistung, aber wir sind durchaus im Stande, die abzurufen.“

(Trainer LASK):
…über das Spiel: „Wir haben in der Nachspielzeit noch versucht, ein Tor zu erzielen. Es ist super, dass wir endlich mit drei Punkten anschreiben. Die erste Halbzeit war sehr gut, wir waren überlegen, hatten Torchancen und hätten einen Elfmeter bekommen sollen. Die Schiedsrichter dürften heute nicht so einen guten Tag gehabt haben, kommt schon einmal vor. Dafür, dass viele Spieler heute ihr erstes Pflichtspiel hatten nach einer Verletzung, bin ich sehr zufrieden mit der Mannschaft.“

…über die momentane Verfassung von LASK und das kommende Rückspiel gegen Besiktas: „Es zeigt, dass wir als Mannschaft gut durch die Saison kommen. Es gilt, alle Kräfte zu bündeln und vor hoffentlich ausverkauftem Haus zu gewinnen.“

(Sky Experte):
…über das Fanpotenzial bei LASK: „LASK hat das größte Fanpotenzial nach Rapid. Wenn der LASK eine Mannschaft hat, die in Österreich mithalten kann, kommen die Fans und die Stadien sind voll. Er ist ein Traditionsklub und er hat sehr viele Fans.“

…über die Leistung von FC Flyeralarm Admira: „Die zweite Halbzeit waren sie gut, in der ersten nicht vorhanden. Ein Tor in der Nachspielzeit zu bekommen ist ganz schlecht.“

(Sky Experte):
…über die Leistung von LASK: „Es ist die perfekte Vorbereitung. Man hat gesehen, dass auch die Spieler, die lange verletzt waren, funktionieren. Sie nehmen das mit ins nächste Spiel.“