Harnik: „An der Wohlfühloase ändert sich erstmal nichts“

via Sky Sport Austria

Nach der verpatzten Europameisterschaft heißt es vor der anstehenden WM-Qualifikation für Österreich: Neustart. Rund um das Turnier war von schlechter Stimmung innerhalb der Mannschaft die Rede. Für Hannover 96-Legionär Martin Harnik ist das kein Thema: „An der Wohlfühloase ändert sich erstmal nichts.“

Auch für Harnik persönlich gab es diese Saison bereits einen Neustart. Nach dem Abstieg mit Stuttgart spielt der 29-Jährige jetzt für Hannover. Von seiner neuen Heimat ist er angetan. „Wenn wir den Aufstieg schaffen war der Wechsel die perfekte Entscheidung.“

Für seinen neuen Verein erzielte der Anfreifer in den ersten vier Pflichtspielen bereits zwei Tore (gegen Offenbach und gegen Fürth).