Video enthält Produktplatzierungen

Hartberg feiert 2:0-Auswärtssieg in Kapfenberg

via Sky Sport Austria

Die Hartberger setzten ihren Erfolgslauf auch im Steiermark-Derby in Kapfenberg fort, gewannen in der Liga zum dritten Mal en suite. Wenig überraschend waren Standardsituationen mitentscheidend. Beim 1:0 in Folge eines kurz abgespielten Tadic-Freistoßes war auch großes Glück dabei. KSV-Goalie Paul Gartler wehrte den Ball auf den Kopf von Roko Mislov ab, von dort sprang dieser ins Netz (35.). Das 2:0 ging ausgerechnet auf die Kappe des Ex-Kapfenbergers Manfred Gollner, der nach einer Tadic-Ecke unbedrängt einköpfeln konnte (58.).

Ilzer: “Habe eine tolle Mannschaft”

Video enthält Produktplatzierungen

Die Partie war damit endgültig gelaufen, nachdem fünf Minuten zuvor KSV-Kapitän David Sencar wegen einer Tätlichkeit von Schiedsrichter Andreas Heiß zurecht die Rote Karte gesehen hatte. Hartberg ist nun vier Partien gegen den KSV unbesiegt, dreimal gab es dabei auch kein Gegentor. Die Standardstärke des Aufsteigers ist beeindruckend, er hat nun 17 seiner 28 Saisontore nach ruhenden Bällen erzielt.

Rapp wünscht sich von seiner Mannschaft mehr Zug zum Tor

Video enthält Produktplatzierungen

Die Tore im Video:

Video enthält Produktplatzierungen
Video enthält Produktplatzierungen
  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle

  • Spielervergleich

Beitragsbild: GEPA