Hartberg verpflichtet Abwehrspieler Steinwender

via Sky Sport Austria

Der TSV Hartberg hat am Dienstag die Verpflichtung von Michael Steinwender bekannt gegeben. Steinwender wechselt von SKN St. Pölten zu den Oststeirern.

Der 21-jährige Burgenländer kam im Sommer 2020 vom SV Mattersburg nach St.Pölten und war dort sofort Stammspieler. Er absolvierte insgesamt 34 Pflichtspiele für die Niederösterreicher und kam zudem bereits auf 3 Einsätze in der österreichischen U18 und U19 Nationalmannschaft. Der 1,90m große Abwehrspieler unterschreibt einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2024.

Michael Steinwender nach der Vertragsunterzeichnung: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Hartberg. Der Verein hat sich sehr um mich bemüht, deswegen ist mir die Entscheidung nicht schwer gefallen, dass ich zu Hartberg wechseln will. Ich bin froh Teil dieses tollen Vereins zu sein und hoffe, dass ich so schnell wie möglich meine Stärken am Platz bringen kann um der Mannschaft helfen und die gesteckten Ziele zu erreichen.“

Obmann und Sportdirektor Erich Korherr„Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, mit Michael Steinwender einen jungen, talentierten Spieler zu verpflichten. Er hat sich trotz seines jungen Alters bereits zu einem Stammspieler in der Bundesliga entwickelt und ist durch seine Größe ein absoluter Gewinn für unsere Abwehr.“

(Red./ TSV Hartberg)

sky-q-fussball-25-euro

Beitragsbild: TSV Hartberg Twitter