Hat Thorsten Fink bei der Austria um eine Vertragsauflösung gebeten?

via Sky Sport Austria

Laut Sky Sport Austria-Informationen soll Thorsten Fink um eine Vertragsauflösung bei den Wienern gebeten haben. Sky Reporter Johannes Brandl hat beim 48-jährigen Deutschen vor dem Spiel gegen Sturm – die Austria gewann mit 3:0 (zum Spielbericht + VIDEO) noch einmal nachgefragt. Fink verzichtete dabei auf ein Dementi: “Erst einmal wird die Saison zu Ende gespielt. Am Dienstag werden wir uns über die Zukunft unterhalten!”

Das ganze Interview:

Auch nach dem Spiel wollte sich Thorsten Fink nicht klar zu seiner Zukunft äußern: „Ich habe mir noch keine Gedanken gemacht. Am Dienstag werden wir uns zusammensetzen und die Zukunft besprechen. Wir wollen mehr erreichen und das ist unter den aktuellen Voraussetzungen schwierig.“

Thorsten Fink nach dem Spiel

Sportdirektor Franz Wohlfahrt geht von einem Verbleib von Fink bei der Austria aus. “Ich gehe hundertprozentig davon aus, dass Thorsten Fink unser Trainer bleibt,” so Wohlfahrt.