Hattrick-Schütze Daka: “Schlüssel war die Teamleistung”

via Sky Sport Austria

Der FC Red Bull Salzburg baut durch einen 4:2-Heimsieg gegen den SK Rapid Wien die Tabellenführung aus. Patson Daka glänzte mit einem Hattrick und übernahm so die Führung in der Torschützenliste von seinem gesperrten Teamkollegen Sekou Koita.

“Der Schlüssel war heute die Teamleistung. Die Vorlagen, die ich heute bekommen habe, waren wirklich toll. Nur so konnte ich die drei Tore erzielen”, lobte der sambische Stürmer seine Mitspieler – allen voran Mergim Berisha, der mit vier Torvorlagen überzeugte.

Auch die vorzeitige Auswechslung tat der Freude des Salzburg-Goalgetters keinen Abbruch: “Es war der Plan, dass ich solange laufe, bis ich müde bin und dann kommt der nächste Spieler rein und trifft, so wie es bei Karim Adeyemi war.”

Daka-Dreierpack: Salzburg zeigt Rapid die Grenzen auf