Heraf über seine Zukunft: “Würde gerne bleiben”

via Sky Sport Austria

Erfolgstrainer Andreas Heraf begab sich nach dem 0:0 der SV Ried gegen die Admira (Spielbericht + VIDEO-Highlights) zum Sky-Interview:

  • …über den Klassenerhalt: “Die Anspannung war groß in den letzten Wochen. Kompliment an meine Spieler. Acht Spiele ungeschlagen zu sein, das ist schon eine tolle Bilanz. Man muss bedenken, was an so einem Nicht-Abstieg dranhängt. Da geht es um Millionen.”
  • …über die ausstehenden Spiele: “Jetzt haben wir noch zwei Spiele, die wir genießen können. Wir werden versuchen, das Unmögliche wahr zu machen und an einen Europacup-Platz anknüpfen.”
  • …über seine Zukunft: “Ich würde natürlich gerne bleiben. Wir werden uns morgen zusammensetzen.”
skyx-traumpass

Heraf-Verbleib in Ried laut Finanzvorstand Daxl nur noch Formsache