Herzog: Platz zwei “für den Anspruch von Rapid irgendwann einmal zu wenig“

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien ging auch in dieser Saison als Vizemeister durch die Ziellinie und war damit einmal mehr hinter Serienmeister Salzburg das konstanteste Team. Sky Experte Andreas Herzog erwartet sich in der Zukunft jedoch noch mehr von den Grün Weißen.

“Für den Anspruch von Rapid als Rekordmeister, als größter Verein Österreichs kann es für die nächsten Jahre nicht immer heißen, wenn wir Zweiter werden ist es schön. Das ist irgendwann einmal zu wenig”, so der Sky Experte. Trotzdem: “In der Momentanen Situation hat der Didi (Anm.: Kühbauer) in den letzten zwei Jahren das Maximum rausgeholt.”

Kühbauer: “Meister sind auch wir geworden”

skyx-traumpass