Alexia Putellas of Spain reacts during the friendly football match before the Women s EURO 2022 between Italy and Spain at the Teofilo Patini Stadium in Castel di Sangro Italy, 01 July 2022. Photo Cesare Purini / Insidefoto cesarexpurini

Hiobsbotschaft für Spanien: Weltfußballerin Putellas erleidet Kreuzbandriss

via Sky Sport Austria

Schwerer Schlag für EM-Mitfavorit Spanien und Weltfußballerin Alexia Putellas: Die Kapitänin der spanischen Frauen-Nationalmannschaft hat sich kurz vor Turnierbeginn einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Das gab der spanische Verband am Dienstagabend bekannt.

Die 28 Jahre alte offensive Mittelfeldspielerin vom FC Barcelona verletzte sich im Training und wird voraussichtlich mindestens sechs Monate ausfallen. Das ist gleichbedeutend mit dem Turnier-Aus für Putellas.

Der Verband hatte zunächst von einer Verstauchung gesprochen und auf weitere Untersuchungen verwiesen. Am Abend verbreitete er ein kurzes Video, das Putellas auf Krücken zeigt. Wenig später folgte nach Tests im Krankenhaus King Edward VII. in London die niederschmetternde Diagnose.

ÖFB-Frauen haben vor EM-Auftakt „Hosen nicht voll“

(SID)/Bild: Imago