Video enthält Produktplatzierungen

Hofbauer nach frühem Platzverweis: “Übernehme die Verantwortung für die Niederlage”

via Sky Sport Austria

Altach bleibt weiter das Richtmaß in der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga. Mit einem verdienten 2:0-Arbeitssieg gegen SKN St. Pölten verteidigten die Vorarlberger ihre Spitzenposition (Spielbericht + VIDEO-Highlights). Einen rabenschwarzen Tag erlebte St. Pölten-Routinier Dominik Hofbauer, der nach 33 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz musste.

St-Pölten-Profi Dominik Hofbauer stellte sich nach der Niederlage seines Team den Sky-Mikrofonen. Dabei entzieht sich der 29-Jährige nicht der Verantwortung und räumt eine Mitschuld an der Pleite gegen den SCR Altach ein. “Die Niederlage nehme ich auf meine Kappe“, sagte Hofbauer und ergänzte: “Ich übernehme ich die Verantwortung für die Niederlage.

Nun will sich der langjährige St. Pöltener auf die nächsten Spiele konzentrieren und will mit seiner Mannschaft nicht in Hektik verfallen. “Wir dürfen uns nicht aus der Ruhe bringen lassen“, meinte der Mittelfeldspieler. “Wir werden uns fokussieren. Wir haben zwar die Schlacht verloren, werden aber den Krieg gewinnen“, fügte Dominik Hofbauer an.

Sam nach Sieg gegen St. Pölten: “Müssen jedes Spiel Vollgas geben!”

mi-17-6-tipico-bundesliga-meistergruppe