Video enthält Produktplatzierungen

Inter verpasst CL-Achtelfinale mit Remis gegen PSV

via Sky Sport Austria

Für Inter Mailand ist der Traum vom Champions League-Achtelfinale am Dienstag knapp geplatzt. Die Italiener kommen zu Hause gegen PSV Eindhoven nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Die Italiener gerieten bereits in der 13. Minute durch einen Treffer von Hirving Lozano in Rückstand, konnten allerdings in der 73. Minute durch Mauro Icardi den Ausgleich erzielen.

Dieses 1:1 hätte den Italienern gereicht, hätte Tottenham nicht im Parallelspiel gegen den FC Barcelona ebenfalls ausgleichen können. Die mit den Spurs punktgleichen Italiener müssen sich somit mit der Europa League begnügen.

Beitragsbild: Getty Images