TORONTO,CANADA,10.DEC.16 - SOCCER - MLS, Major League Soccer, play off, final, Toronto FC vs Seattle Sounders. Image shows Andreas Ivanschitz (Seattle). Photo: GEPA pictures/ USA Today/ John E. Sokolowski - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

Ivanschitz unterschreibt bei Tschechiens Meister Pilsen

via Sky Sport Austria

Plzen (Pilsen) (APA) – Andreas Ivanschitz spielt künftig für den tschechischen Fußball-Meister Viktoria Pilsen. Dies gab der Tabellenführer am Freitag bekannt. Der ehemalige österreichische Teamkapitän soll vorbehaltlich der medizinischen Tests einen Vertrag über eineinhalb Jahre erhalten. Der 33-jährige Ivanschitz spielte zuletzt für die Seattle Sounders in der nordamerikanischen Major League Soccer.

Mit den Sounders holte der Burgenländer in der abgelaufenen Saison den Titel. Sein Vertrag wurde danach aber nicht mehr verlängert. Bereits am Freitag traf Ivanschitz im Trainingslager von Pilsen im spanischen Oliva ein. Trainer der Viktoria ist der Ex-Rapidler Roman Pivarnik. “Wir haben kein Geheimnis daraus gemacht, dass wir nach einem klassischen Zehner suchen. Andreas erfüllt unsere Vorgaben perfekt”, meinte Pivarnik in einem Statement des Vereins.

 

 

Für Ivanschitz ist die tschechische Liga die insgesamt fünfte in Europa. Zuvor spielte der Mittelfeldmann bereits in Österreich (Rapid, Salzburg), Griechenland (Panathinaikos), Deutschland (Mainz) und Spanien (Levante). Seit Sommer 2015 war er an der US-Westküste tätig gewesen, nun geht es nach Westböhmen.

Viktoria Pilsen ist vierfacher tschechischer Meister und steht auch zur Winterpause an der Spitze der Tabelle. Unliebsame Bekanntschaft mit dem Tschechen machte zuletzt die Wiener Austria. Nach einem 2:3 zum Abschluss der Gruppenphase der Europa League verpassten die Violetten ebenso wie Pilsen den Aufstieg in die K.o.-Runde.