MANCHESTER, ENGLAND - DECEMBER 05:  Manager Jose Mourinho of Manchester United walks off at half time of the Premier League match between Manchester United and Arsenal FC at Old Trafford on December 4, 2018 in Manchester, United Kingdom.  (Photo by John Peters/Man Utd via Getty Images)

Jose Mourinho ab nächster Saison bei den Bayern?

via Sky Sport Austria

Seit Dezember ist Jose Mourinho ohne Trainerjob. Nun äußerte sich der Portugiese erneut zu seinen großen Zukunftsplänen und blickt dabei auch nach Deutschland.

Das letzte Jahr lief für den stolzen Mourinho nicht nach Plan. Die schlechten Ergebnisse und die unattraktive Spielweise führten im Dezember zu seinem Aus bei Manchester United, wo “The Special One” nicht an seine großen Erfolge anknüpfen konnte.

FC Bayern angeblich interessiert

Doch Mourinho ist noch nicht fertig. In einem Interview mit der portugiesischen Sportzeitung Record wiederholte Mourinho sein Ziel, in einem fünften Land den Meistertitel und mit einem dritten Club die Champions League zu gewinnen. Von den großen Ligen fehlt ihm neben der französischen Ligue 1 nur noch die Bundesliga.

So wurde Mourinho auch immer wieder an der Säbener Straße gehandelt. Nach Informationen von Footmercato denkt der FC Bayern über ein Engagement des Portugiesen für die nächste Saison nach.

“Ich weiß genau, was ich will”

Mehrere Angebote habe Mourinho nach eigenen Angaben schon abgelehnt. “Ich weiß genau, was ich will, nicht auf einen bestimmten Klub bezogen, aber was das Umfeld und die Dimension des Jobs angeht.”

Das dürfte bei den Bayern passen. Allerdings ist auch ein Engagament in der Ligue 1 denkbar, wo Mourinho zuletzt mit Olympique Lyon und AS Monaco in Verbindung gebracht wurde.

06-04-buli-2-buli

Beitragsbild: Getty Images