Video enthält Produktplatzierungen

Junuzovic-Volley ist das Tor der 29. Runde

via Sky Sport Austria

Erneut ein klarer Sieg für Zlatko Junuzovic: Nach dem 7:2-Kantersieg gegen Rapid Wien mit Salzburg triumphiert der Mittelfeldspieler auch bei der Wahl zum Tor der Runde.

Sein Volley-Kracher zum Zwischenstand von 6:1 ist mit großem Vorsprung zum Tor der 29. Runde gewählt worden. Wenig verwunderlich auch, dass Junuzovic selbst nach dem Spiel von seinem “Lieblingsschuss” schwärmte.

Auf den Plätzen dahinter reihen sich LASK-Profi Peter Michorl, Salzburgs Dominik Szoboszlai sowie Hartberg-Kicker Jodel Dossou ein.

Diese Treffer standen zur Auswahl

Video enthält Produktplatzierungen
sa-27-06-skybuliat-qualigruppe