Kaka und sein emotionaler Abschied

via Sky Sport Austria

Am vergangenen Sonntag hat Kaka für den Orlando City Soccer Club in der Major Soccer League sein letztes Heimspiel bestritten. Nach drei Jahren, 77 Einsätzen, 25 Treffern und 19 Vorlagen verlässt er Orlando. Seine Karriere will der ehemalige AC Milan-Spieler aber noch nicht beenden. 2014 wurde Kaka in Orlando feierlich empfangen und etwas mehr als drei Jahre später im eigenen Stadion vor 25.500 Zuschauern verabschiedet. Das letzte Heimspiel war daher für den Brasilianer mit Emotionen behaftet, er konnte seine Tränen nicht zurückhalten.

Im Spiel gegen Columbus Crew mussten sich Kaka und Orlando City vor eigenem Publikum mit 0:1 geschlagen geben. Mit einem Auswärtsspiel in Philadelphia am kommenden Sonntag ist dann endgültig Schluss für Kaka und Orlando City. Das Team aus dem Bundesstaat Florida hat sich nicht für die Play-offs qualifiziert.

Beitragsbild: Screenshot Facebook Video Orlando City