Video enthält Produktplatzierungen

Klarer Auswärtssieg: Linz bleibt KAC-Angstgegner

via Sky Sport Austria

Die Black Wings Linz behielten in Klagenfurt bei Titelverteidiger KAC gar mit 6:3 die Oberhand.

Linz landete einen etwas überraschenden Sieg – und das in eindrucksvoller Manier. Rick Schofield (37./PP, 57./Empty Net) und Samuel Fejes (46., 54./SH) trafen jeweils im Doppelpack. Der KAC lag nur im Mitteldrittel voran, nachdem Marcel Witting (25.) und Lukas Haudum (34.) die frühe Linzer Führung durch Dan DaSilva (17./PP) umgedreht hatten.

Schofield verzeichnete nicht weniger als vier Scorerpunkte. Für die erste Sturmlinie der Black Wings, die produktivste der Liga, traf auch Torjäger Brian Lebler (42.). Den Klagenfurtern gelang durch Andrew Kozek nur noch das 3:4 (49.). Der KAC verlor damit bereits sein viertes Heimspiel in Folge. Die Linzer haben nun vier der fünf Saisonduelle mit dem Meister für sich entschieden.

VSV überrascht Salzburg zum Playoff-Auftakt

fr-06-03-ebel-black-wings-kac

(APA).

Beitragsbild: GEPA: