ZAGREB,CROATIA,06.JAN.22 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, slalom, men. Image shows Victor Muffat-Jeandet (FRA). Photo: GEPA pictures/ Matic Klansek

Knöchelbruch: Slalom-Farce in Zagreb verursacht schwere Verletzung bei Muffat-Jeandet

via Sky Sport Austria

Der Weltcup-Slalom in Zagreb ist wegen irregulärer Pistenverhältnisse im ersten Durchgang nach 19 Startern und chaotischem Rennverlauf abgebrochen worden. Der französische Olympia-Dritte Victor Muffat-Jeandet brach sich bei einem Sturz auf der kaum fahrbaren Piste den Knöchel, wie sein Team am Nachmittag mitteilte.

Die schlechten Schneeverhältnisse ließen kein faires Rennen zu, auch nicht nach mehrfachen Unterbrechungen und Nachbesserungen. Der Slalom war wegen der jüngsten Wetterkapriolen in der kroatischen Hauptstadt bereits von Mittwoch auf Donnerstag verschoben worden. Am Dienstag hatten die Frauen am „Bärenberg“ einen kompletten Slalom in zwei Läufen trotz widrigster Bedingungen absolviert.

(SID)

Bild: GEPA