Kopf:”Werner Grabherr steht überhaupt nicht zur Diskussion”

via Sky Sport Austria

Zwei Punkte aus sieben Spielen – der SCR Altach hat in dieser Saison einen echten Fehlstart hingelegt. Wenn dann auch noch, so wie im gestrigen Duell gegen Aufsteiger Hartberg, ein sicher geglaubter Sieg in der Schlussphase aus der Hand gegeben wird, kann es in dem ein oder anderen Verein schon einmal zu einer Trainerdiskussion kommen. Nicht  so bei den Vorarlbergern.

Altach-Präsident Karllheinz Kopf  stärkt Trainer Werner Grabherr auch in dieser schweren Phase den Rücken. Für ihn steht ein Trainerwechsel nicht einmal zur Debatte.

Kopf:” Werner Grabherr steht überhaupt nicht zur Diskussion”

Video enthält Produktplatzierungen

Hartberg gewinnt spannendes Kellerduell gegen Altach