MADRID, SPAIN - FEBRUARY 17: Liverpool Manager Jurgen Klopp speaks to the media during a press conference at Wanda Metropolitano on February 17, 2020 in Madrid, Spain. (Photo by Angel Martinez/Getty Images)

Kurioser Brief an Jürgen Klopp: “Liverpool gewinnt zu viele Spiele!”

via Sky Sport Austria

Der 10-jährige Daragh ist von Herzen Manchester United Fan. In einem persönlichen Brief an Liverpools Trainer Jürgen Klopp erhebt der junge United-Anhänger Beschwerde gegen die Siegesserie der Reds. 

“Liverpool gewinnt zu viele Spiele”, schreibt der 10-jährige Grundschüler aus Donegal, Irland, und bat Jürgen Klopp, er und Liverpool sollen weniger Spiele gewinnen. In der Premier League verfolgt Liverpool eine beeindruckende Erfolgsserie und steht aktuell auf dem erten Tabellenplatz mit 22 Punkten Abstand zum Zweiten, Manchester City. Dies freut nicht jede, jeden außerhalb Liverpools, auch nicht Daragh. “Wenn ihr neun weitere Partien gewinnt, habt ihr die längste Ungeschlagen-Serie im englischen Fußball. Es ist gerade sehr traurig, United-Fan zu sein.”, beklagt sich der 10-Jährige.

Auf seine Beschwerde folgte im Brief auch prompt ein Lösungsvorschlag: “Sorg’ im nächsten Spiel bitte dafür, dass Liverpool verliert. Lass einfach das andere Team ein Tor schießen. Ich hoffe, ich habe dich überzeugt, nicht die Liga oder überhaupt irgendein weiteres Spiel zu gewinnen.”, lautet der Vorschlag des United Anhängers. Eine Antwort von LFC-Coach Klopp lässt nicht lange auf sich warten.

24-02-premier-league-liv-whu

Klopps Antwort: “Kann deiner Bitte leider nicht nachkommen.”

In einem offiziellen Schreiben bedankt sich Jürgen Klopp bei Daragh für seinen Brief und sein Engagement als Manchester United Fan. Jedoch folgt im Schreiben auch eine enttäuschende Nachricht für den jungen Fan: “Leider kann ich deiner Bitte nicht nachkommen, so sehr du auch möchtest, dass Liverpool verliert. Mein Job ist es, alles dafür zu tun, dass Liverpool gewinnt, da es Millionen von Menschen auf der Welt gibt, die sich genau das wünschen und diese Menschen kann ich nicht enttäuschen”. Neben Enttäuschung findet der 52-jährige deutsche Trainer auch aufmunternde Worte für den kleinen “Red Devils”-Fan. “Es wird nicht immer so sein. Wir haben Spiele verloren und werden in Zukunft auch wieder Spiele verlieren.”, tröstet Klopp.

Zu tiefst beeindruckt zeigt sich Klopp von der brennenden Leidenschaft Daraghs, für seinen Lieblingsverein. United könne sich glücklich schätzen einen Fan wie Daragh zu haben, verdeutlicht der Liverpool-Coach seine Begeisterung. Auch von Seiten Daraghs hört man versöhnliche Worte, so meldet sich sein Vater zu Wort: “Ich bin natürlich United-Fan, aber ich bewundere Klopp. Dass er persönlich geantwortet hat, gefällt mir.”Am Montagabend (ab 20:50 Uhr live und exklusiv bei Sky Sport 1 HD) bietet sich West Ham United die Möglichkeit durch einen Erfolg an der Anfield Road, die Curleys noch etwas glücklicher zu machen.

(Red.)

Artikelbild: GETTY Images

23-02-premier-league-sonntag-mit-ars-eve23.02. Premier League – Sonntag mit ARS – EVE[/adMsg