LASK-Coach Thalhammer: “Waren in der gegnerischen Box nicht gut genug”

via Sky Sport Austria

Trotz klarer Überlegenheit und viel Spielkontrolle musste sich der LASK dem TSV Hartberg mit 1:2 geschlagen geben und erlitt dadurch einen Rückschlag im Meisterrennen.

Für Trainer Dominik Thalhammer liegen die Gründe für die überraschende Heimniederlage auf der Hand: “Hartberg war heute einfach effizienter als wir. In der eigenen Box waren wir zu nachlässig und in der gegnerischen Box einfach nicht gut genug”, lautet das Urteil des LASK-Trainers im Post-Match-Interview bei Sky.

Hartberg nimmt mit Sieg beim LASK Kurs auf Meistergruppe