LINZ,AUSTRIA,29.OCT.20 - SOCCER - UEFA Europa League, group stage, Linzer ASK vs Ludogorez Rasgrad. Image shows the rejoicing of Marko Raguz (LASK). Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

LASK verlängert vorzeitig mit Angreifer Raguz

via Sky Sport Austria

Der LASK hat den ursprünglich bis 2022 laufenden Vertrag mit Angreifer Marko Raguz vorzeitig bis 2024 verlängert. Das gaben die Oberösterreicher heute bekannt.

“Es ist ein starkes Signal, dass mir der Verein gerade jetzt – während meiner längeren Verletzungspause – eine vorzeitige Verlängerung angeboten hat. Ich fühle mich nach wie vor sehr wohl in der Mannschaft, die Unterstützung der Jungs gibt mir viel Kraft am Weg zurück”, sagt Raguz, der aktuell an der Rückkehr von seiner Kreuzbandverletzung arbeitet.

“Als waschechten Oberösterreicher macht es mich sehr stolz, für den LASK spielen zu dürfen und dass wir in den letzten Jahren so viele Erfolge feiern konnten. Ich freue mich schon sehr darauf, wieder am Platz zu stehen – hoffentlich mit zahlreichen LASK-Fans im Stadion”, wird der Stürmer auf der LASK-Webseite zitiert.

sa-21-11-premier-league-mit-tot-mci

Für LASK-Vizepräsident Jürgen Werner steht die Entwicklung von Raguz exemplarisch für die Philosophie des Vereins: “Der Weg, den wir beschreiten, zielt darauf ab, junge Talente aus unserer Fußballakademie zum LASK zu bringen und dort weiter zu entwickeln. Marko ist dafür ein Paradebeispiel und ist zu einem Juwel der Mannschaft geworden. Daher sind wir sehr glücklich, dass uns die Verlängerung bis 2024 gelungen ist.”

LASK verpflichtet slowakisches Jungtalent

Bild: GEPA