LEVERKUSEN, GERMANY - DECEMBER 19:  Robert Lewandowski of Bayern Munich celebrates after scoring their team's second goal  during the Bundesliga match between Bayer 04 Leverkusen and FC Bayern Muenchen at BayArena on December 19, 2020 in Leverkusen, Germany. Sporting stadiums around Germany remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors. (Photo by Lars Baron/Getty Images)

Last-Minute-Sieg! Lewandowski schießt Bayern zur Tabellenführung

via Sky Sport Austria

Weltfußballer Robert Lewandowski hat den FC Bayern München in fast letzter Sekunde zur Tabellenführung über Weihnachten in der deutschen Fußball-Bundesliga geschossen. Der 32-Jährige traf am Samstagabend beim 2:1 im Liga-Hit beim nunmehrigen Ex-Spitzenreiter Bayer Leverkusen in der 43. und 93. Minute.

Die Münchner gehen damit auch als Erster ins neue Jahr, mit zwei Punkten Vorsprung auf Bayer und RB Leipzig, das zu Hause gegen Köln nur 0:0 spielte.

so-22-11-deutsche-buli-koeln-union

Patrik Schick (14.) hatte die frühe Führung für Bayer besorgt. Der Pole Lewandowski traf allerdings zunächst nach einem Missgeschick in der Bayer-Hintermannschaft und dann mit dem letzten Angriff der Bayern.

“Was für ein Jahr wir gespielt haben”, sagte Lewandowski, der am Donnerstag vom Weltverband FIFA ausgezeichnet worden war, bei Sky. “Wir wollen immer mehr. Und ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr weiter so Tore schießen.” Sein Team habe “das Spiel unter Kontrolle” gehabt. “Großes Kompliment für das, was wir als Mannschaft gemacht haben”, fügte er hinzu. “Das war ein sensationelles Jahr.”

David Alaba agierte beim Titelverteidiger im defensiven Mittelfeld, für Leverkusen boten ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger und Aleksandar Dragovic ansprechende Leistungen. Das rot-weiß-rote Trio spielte durch.

skyx-traumpass

(APA)

Beitragsbild: Getty