Leclerc holt Sensations-Pole in Bahrain

via Sky Sport Austria

Charles Leclerc hat sich in Bahrain die Pole Position gekrallt. Für den 21-jährigen Ferrari-Youngster ist es die erste Pole seiner Karriere.

Die Scuderia dominiert nicht nur die Freien Trainings, sondern auch das Qualifying. In Q3 legt Leclerc noch einmal zu und nimmt Teamkollege Sebastian Vettel sensationell drei Zehntel ab! Damit geht der Monegasse in seinem zweiten Rennen für Ferrari bereits von Platz eins ins Rennen. Vettel wird nach Arbeiten an seinem Auto erst sehr spät auf die Strecke gelassen.

Knapp dahinter folgen schon die beiden Silberpfeile von Lewis Hamilton (+0, 324) und Melbourne-Sieger Valtteri Bottas wird vierter (+0,390). Red-Bull-Pilot Max Verstappen kommt als Bester des übrigen Feldes auf den fünften Platz, sein Teamkollege Pierre Gasly ist im zweiten Quali-Abschnitt auf der Strecke geblieben. Das zweite Rennen der Saison findet am Sonntag (17.10 Uhr MESZ/live auf Sky Sport 2 HD) statt.

31-03-formel-1-gp-von-bahrain

Beitragsbild: Gettyimages