Liendl-Traumtor aus 50 Meter

via Sky Sport Austria

Michael Liendl hat gegen den SV Mattersburg erstmals seit seiner Rückkehr zum Wolfsberger AC wieder getroffen – und dann gleich dreifach! Aber nicht nur, dass der Spielmacher an fünf der sechs Treffer beim 6:0-Kantersieg im Burgenland direkt beteiligt ist – drei Tore, zwei Assists – ein Tor sticht besonders hervor: Das 4:0 erzielt Liendl aus 50 Metern! Michael Liendl im Sky-Interview:

„Bevor ich den Ball gekriegt habe, habe ich schon gesehen, dass er (Anm.: Markus Kuster) ein bisschen vor dem Tor steht. Habe ich mir schon sehr oft vorgenommen, das zu probieren.“