Lions gewinnen Spiel 1 der Viertelfinalserie 81:79 nach Overtime

via Sky Sport Austria

Die Traiskirchen Lions gewinnen Spiel 1 der Viertelfinalserie gegen die Klosterneuburg Dukes mit 81:79 nach Verlängerung und vermeiden so den Fehlstart in die Snickers Playoffs 2016.

Beide Mannschaften begegneten sich in der ersten Hälfte auf Augenhöhe, auch wenn sich nach einem starken 1. Viertel im zweiten Abschnitt die Fehler auf beiden Seiten häuften, mit 36:38 ging es in die Pause. Im dritten Viertel konnten sich die Dukes vermeintlich entscheidend absetzen, doch die Lions kämpften sich im vierten Viertel nach zwischenzeitlichen 14 Punkten Rückstand zurück in die Partie und konnten die Overtime erzwingen.
In der Overtime dann war die Partie lange offen, am Ende behielten die Gastgeber die Nerven und konnten einen knappen und wichtigen Sieg einfahren.
Spiel 2 der Serie folgt am Donnerstag, den 28.4., ebenfalls in Traiskirchen.

Die Spielstatistik

Die Topscorer

Der Player of the Game

Die Ergebnisse der Viertelfinalpartien

 ALLE STIMMEN ZUR PARTIE