EGGERSDORF,AUSTRIA,04.APR.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, photoshooting due to the SARS-CoV-2 crisis, corona crisis. Image shows a face mask and the official league ball. Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Lockdown im Spitzensport? “Wäre absoluter Schwachsinn”

via Sky Sport Austria

Droht dem Spitzensport in Österreich abermals der völlige Stillstand? Der Amateursport ruht bereits seit zwei Wochen. Nach der Ankündigung möglicher neuer Maßnahmen durch die Regierung, befürchten Funktionäre nun im Sport einen totalen Lockdown.

Peter Schröcksnadel, Präsident des Österreichischen Ski-Verbandes sagt gegenüber der “Kronen Zeitung“: „Ich habe völlig mein Vertrauen in eine Regierung, die nicht einmal die Tests zusammenzählen kann, verloren. Das erscheint mir krank. Und wenn man jetzt den Profisport auch noch völlig abdreht, wäre das absoluter Schwachsinn!“

skyx-traumpass

Sollte die Regierung tatsächlich einen Stopp des Spitzensports verkünden, wäre davon neben der Tipico Bundesliga auch das ÖFB-Nations-League-Duell am Mittwoch in Wien gegen Norwegen betroffen. Auch die Ski-Weltcup-Rennen Ende November in Lech/Zürs müssten abgesagt werden.

Für ÖFB-Präsident Leo Windtner wäre dieses Szenario “gesellschaftspolitisch ein heller Wahnsinn”. “Damit bläst man die letzten Lichter aus. Ich habe bei der Nationalmannschaft selbst miterlebt, wie akribisch alle Covid-Vorgaben eingehalten werden, nicht einmal das geringste Risiko eingegangen wird”, sagt Leo Windtner in der “Krone”.

Noch steht ein erneuter Lockdown im Spitzensport nicht fest, die Regierung wird am Samstag-Nachmittag über neue COVID-Maßnahmen informieren.

15-11-22-11-tennis-atp-finals

Bild: GEPA