Lothar Matthäus: “Das Wiener Derby ist ein Highlight und ich freue mich dabei sein zu dürfen”

via Sky Sport Austria
  • Lothar Matthäus zu Gast in Hütteldorf: das 327. Wiener Derby Rapid – Austria am Sonntag ab 16 Uhr live auf Sky
  • Neben Matthäus ist Hans Krankl als Sky Experte beim Derby im Einsatz
  • Sky Österreich setzt neue Produktionsmaßstäbe: das Wiener Derby wird in UHD und mit einer Ultra Slow Motion Kamera übertragen
  • St. Pölten – Salzburg, Admira – Sturm und Hartberg – Altach am Samstag ab 16.00 Uhr exklusiv als Einzeloption oder in der Konferenz
  • Mattersburg – LASK und WAC – Innsbruck am Sonntag ab 13.30 Uhr exklusiv als Einzeloption oder in der Konferenz
  • Alle Sky Experten am Wochenende: Walter Kogler, Toni Pfeffer, Alfred Tatar, Lothar Matthäus, Hans Krankl
  • Sky für jedermann: mit dem Streamingdienst Sky Ticket flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei sein


Wien, 13. September 2018 – Das 327. Wiener Derby steht vor der Tür: der SK Rapid Wien fordert die Wiener Austria zum Tanz. Sky Moderator Thomas Trukesitz begrüßt dabei nicht nur „Goleador“ Hans Krankl an seiner Seite, sondern auch einen ehemaligen Weltfußballer: Lothar Matthäus wird als Sky Experte im Einsatz sein.

Für den 150-fachen deutschen Teamspieler hat das Derby dabei eine ganz besondere Bedeutung: „Natürlich freue ich mich auf das Wiener Derby, wieder zurück zu den Wurzeln. Rapid war eine emotionale Geschichte für mich, auch wenn es für viele nicht so erfolgreich war, wie man sich das vorgestellt hat. Mir hat es trotzdem sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich zum ersten Mal ins neue Stadion zu kommen.“

Matthäus stand nach dem Ende seiner eindrucksvollen Karriere als aktiver Spieler in der Saison 2001/2002 bei insgesamt 32 Partien als Cheftrainer in der Verantwortung bei den Hütteldorfern. In diese Zeit fielen auch drei Derbys, die allesamt 1:1 endeten. Dennoch hat Matthäus gute Erinnerungen an die Duelle: „Das Wiener Derby ist für den österreichischen Fußball ein Highlight und ich freue mich dank Sky wieder dabei sein zu dürfen. Für mich ist das eine Riesengeschichte vor Ort beruflich tätig zu sein. Und natürlich freue ich mich auf die tollen Rapid-Fans!“

Welches Team am Sonntag in Wien regiert, sehen Sky Kunden am Sonntag live ab 16 Uhr auf Sky Sport 10 HD und in maximaler Auflösung auf Sky UHD.

VOTING: Wer gewinnt das 327. Wiener Derby?

Dabei setzt Sky auch in der Produktion neue Maßstäbe: die Partie wird mit insgesamt 14 Kameras in UHD übertragen. Eine davon wird erstmals bei Sky Österreich im Einsatz sein: die Ikegami NAC Hi-Motion II. Die Ultra Slow Motion Kamera bietet dank einer bis zu 20-mal höheren Bildauflösung vorher nie gesehene Details bei den Slowmotion-Zuspielungen und vermittelt dem Zuschauer somit einzigartige Einstellungen. Insgesamt werden rund 85 Personen vor und hinter den Kameras im Einsatz sein und das Wiener Derby in Szene setzen.

Am Sonntag gehen nach der Umstellung auf den Winterspielplan zwei Partien bereits um 13.30 Uhr über die Bühne. Mattersburg bittet den LASK ins Pappelstadion, live und exklusiv auf Sky Sport 8 HD. In der zweiten Partie treffen der WAC und Wacker Innsbruck aufeinander. Sky zeigt das Duell live und exklusiv auf Sky Sport 9 HD. Beide Partien sind auch in der Original Sky Konferenz auf Sky Sport Austria HD zu sehen.

Die Tipico Bundesliga startet bereits am Samstag mit einem Kracher in die siebente Runde. Tabellenführer Salzburg ist in St. Pölten gefordert. Die Kühbauer-Truppe ist Bullenjäger Nummer eins und setzt den Meister gehörig unter Druck. Sky zeigt die Partie live und exklusiv ab 16.00 Uhr auf Sky Sport 8 HD.

Die Admira empfängt in der zweiten Samstagspartie den SK Sturm Graz. Beide Teams warten seit nun vier Spielen auf einen Sieg und wollen die Trendwende einleiten. Sky Kunden sehen die Partie exklusiv auf Sky Sport 9 HD. Im dritten Spiel am Samstag treffen der TSV Hartberg und der SCR Altach aufeinander. Das Kellerduell könnte bereits jetzt schon richtungsweisend sein. Sky zeigt die Partie exklusiv auf Sky Sport 10 HD. Alle Partien vom Samstag sind auch wie gewohnt in der Original Sky Konferenz auf Sky Sport Austria HD zu sehen.

Tippen und gewinnen mit dem FREDL-Chatbot
Alle Fans der Tipico Bundesliga können ab sofort jede Runde ihr Fachwissen unter Beweis stellen und tolle Preise gewinnen mit dem Sky Chatbot FREDL.

Alle Infos zum FREDL-Tippspiel und den Preisen: https://www.skysportaustria.at/fredl-chatbot/tippspiel/

Mit den Supersport Tickets flexibel auch ohne lange Vertragsbindung live dabei sein
Nur mit Sky kein Spiel der Tipico Bundesliga verpassen. Mit Sky Ticket können auch alle Fußballfans, die keine Sky Kunden sind, mit flexiblen Tages-, Wochen- und Monatstickets ohne lange Vertragsbindung dabei sein. Über das Internet bietet Sky Ticket alle Inhalte auf einer Vielzahl an Geräten wie Smart-TVs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und weiteren Streaming-Geräten.

Ausführliche Informationen sind unter skyticket.at verfügbar.

Die 7. Runde der Tipico Bundesliga bei Sky & mit dem Streamingdienst Sky Ticket:

Samstag, 15. September 2018

16.00 Uhr

SKN St. Pölten – FC Red Bull Salzburg, Sky Sport 8 HD
SK Sturm Graz – FC Flyeralarm Admira, Sky Sport 9 HD
TSV Prolactal Hartberg – Cashpoint SCR Altach, Sky Sport 10 HD

Moderator: Jörg Künne
Sky Experten: Walter Kogler, Toni Pfeffer

Sonntag, 16. September 2018

13.30 Uhr

SV Mattersburg – LASK, Sky Sport 8 HD
RZ Pellets WAC – FC Wacker Innsbruck, Sky Sport 9 HD

Moderatorin: Elisabeth Gamauf
Sky Experten: Alfred Tatar, Walter Kogler

16.00 Uhr

SK Rapid Wien – FK Austria Wien, Sky Sport 10 HD / Sky UHD

Moderator: Thomas Trukesitz
Sky Experten: Lothar Matthäus, Hans Krankl

Video-Highlights und Stimmen gibt es nach den Spielen auf skysportaustria.at.

Bilder: GEPA/Getty Images