Maierhofer denkt noch nicht an ein Karriereende

via Sky Sport Austria

Stefan Maierhofer ist seit dem Sommer vertragslos – beim SV Mattersburg wurde das Arbeitspapier nicht erneuert, womit er sich um einen neuen Verein umschauen muss. An ein Karriereende denkt der ehemalige ÖFB-Teamspieler allerdings nicht, wie er bei ‘Talk & Tore’ verriet.

“Ich bin 35, aber gehöre noch nicht zum alten Eisen. Claudio Pizarro hat es vorgezeigt und wieder einen Vertrag bei Werder Bremen unterschrieben im zarten Alter von 40”, so der Major, der hinzufügt: “Ich bin noch fit, ich will noch spielen. Bis jetzt war noch nicht das passende dabei. Ich kenne die Situation, aber ich möchte noch als aktiver Spieler am Platz stehen.”

Maierhofer hält sich im Moment mit Laufen und Fahrradfahren fit, das ihm auch Spaß macht, “aber ich möchte einfach wieder im Mannschaftstraining stehen, mit der Mannschaft Woche für Woche Ziele verfolgen und das treibt mich an, dass ich Gas gebe!”

Zum Nachsehen: „Talk & Tore“ mit Günter Kreissl, Ralf Muhr, Christian Sand und Stefan Maierhofer