„Man of the Match“ Sabitzer: „Ein Abend für die Bücher“

via Sky Sport Austria

RB Leipzig schaffte gestern Abend erstmals in der Klubgeschichte den Einzug in ein Champions League-Viertelfinale. Die „Bullen“ setzten sich gegen Tottenham Hotspur zuhause nach einer überragenden Leistung mit 3:0 (Spielbericht + VIDEO-Highlights) durch und schalteten den englischen Vorjahresfinalisten mit einem Gesamtscore von 4:0 aus.

Aus einer starken Leipziger Mannschaft stach Kapitän Marcel Sabitzer, dem ein Doppelpack in Halbzeit eins gelang, noch heraus. Der ÖFB-Teamspieler wurde von der UEFA zum „Man of the Match“ gekürt und sprach im Sky-Interview nach dem Spiel von einem „Abend für die Bücher“.

VIDEO-Highlights: RB Leipzig – Tottenham Hotspur 3:0

mi-11-03-cl-konferenz