ManUnited verliert mit Joker Ibrahimovic in Rotterdam

via Sky Sport Austria

Ohne den nicht berücksichtigen Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United einen klassischen Fehlstart in die Europa League hingelegt. Bei Feyenoord Rotterdam unterlagen die Red Devils am Donnerstagabend mit 0:1 (0:0). Youngster Tonny Vilhena traf für die Niederländer in der 79. Minute.

Der 32 Jahre alte frühere DFB-Kapitän Schweinsteiger war vom neuen Teamchef José Mourinho nicht in den 27er-Kader für den Europapokal berufen worden. Schweinsteigers Chancen auf Einsätze in der laufenden Saison sind höchst überschaubar. Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic wurde nach einer guten Stunde eingewechselt, blieb aber wirkungslos.

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel