REIMS,FRANCE,30.AUG.20 - SOCCER - Ligue 1, Stade Reims vs OSC Lille. Image shows Dario Maresic (Reims) . Photo: GEPA pictures/ Panoramic/ JB Autissier - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Transfer-Hammer! Maresic kehrt nach Österreich zurück

via Sky Sport Austria

Der LASK hat Dario Maresic zurück nach Österreich geholt. Der 21-Jährige wurde für ein Jahr vom französischen Erstligisten Stade Reims ausgeliehen, wie die Linzer am Montag bekannt gaben. Der LASK besitzt demnach auch eine Kaufoption auf den Innenverteidiger. Maresic wechselte vor zwei Jahren von Sturm Graz nach Reims. In der vergangenen Saison kam er in der Ligue 1 auf acht Einsätze bzw. 511 Spielminuten.

LASK-Trainer Dominik Thalhammer sagte über den Neuzugang: “Dario ist ein junger und gleichzeitig sehr erfahrener Spieler. Wir haben seine Fähigkeiten sehr genau analysiert und er hat uns sowohl fußballerisch, als auch in den persönlichen Gesprächen sofort überzeugt.” Für Sturm absolvierte Maresic bereits 82 Einsätze, ehe der U21-Internationale ins Land des Weltmeisters wechselte. Maresic selbst meinte in einer Club-Aussendung, er wolle beim LASK “meine Freude am Fußball wiederfinden”.

skyx-traumpass

Im Umfeld des LASK kamen zuletzt auch Meldungen über den Abgang eines wichtigen Spielers auf. Für Abwehrchef Gernot Trauner soll ein Angebot des niederländischen Traditionsclubs Feyenoord Rotterdam vorliegen. Dieses soll aber deutlich unter den Vorstellungen der Linzer angesiedelt sein. “Ich weiß, dass dieses Angebot noch nicht annähernd dem entspricht bzw. seriös genug ist, um weiterzusprechen”, sagte Thalhammer nach dem Erstrunden-Auftritt im ÖFB-Cup am Samstag. Der 29-jährige Trauner steht beim LASK noch bis Sommer 2024 unter Vertrag.

(APA) / Bild: GEPA