Marsch nach Niederlage gegen ManCity: “Wir haben zu viele individuelle Fehler gemacht”

via Sky Sport Austria

Die Ergebniskrise von RB Leipzig setzt sich auch in der Champions League fort. Der defensiv anfällige Bundesliga-Vizemeister unterlag zum Gruppenphasen-Auftakt beim Star-Ensemble von Manchester City verdient mit 3:6 (Spielbericht + Video-Highlights).

Leipzig- Trainer Jesse Marsch nach der Niederlage gegen Manchester City: „Wir haben zu viele individuelle Fehler gemacht. Und das Spiel war nicht so einfach. Immer wenn man das Gefühl hatte, dass wir reinkommen, ist ein Tor für City gefallen. Wir haben es nicht so gut geschafft.“

skyx-traumpass

Marsch amüsant: “Ich habe Jaissle geschrieben, wir sehen uns im Finale”