Dortmund's defender Mats Hummels warms up prior to the German first division Bundesliga football match Borussia Dortmund vs VfL Wolfsburg, in Dortmund, western Germany, on April 30, 2016. / AFP / Sascha SCHRMANN / RESTRICTIONS: DURING MATCH TIME: DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE TO 15 PICTURES PER MATCH AND FORBID IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO. == RESTRICTED TO EDITORIAL USE == FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050
        (Photo credit should read SASCHA SCHURMANN/AFP/Getty Images)

Hummels-Rückkehr zu Dortmund perfekt

via Sky Sport Austria

Mats Hummels wechselt ein zweites Mal von Bayern München zu Borussia Dortmund. Der 30-Jährige erhält beim deutschen Vizemeister demnach einen Vertrag bis 2022. Die Ablösesumme für Hummels soll inklusive erfolgsabhängiger Bonuszahlungen bei 38 Millionen Euro liegen.

Der Ex-Nationalspieler war 2016 nach achteinhalb Jahren in Dortmund für 35 Millionen Euro zurück nach München gewechselt, wo er bereits von 1995 bis Januar 2008 gespielt hatte. Sein Vertrag in München war bis 2021 datiert.

Hummel ist der vierte BVB-Großeinkauf. Zuvor hatte die Borussia bereits die Nationalspieler Julian Brandt (Bayer Leverkusen) und Nico Schulz (TSG Hoffenheim) sowie Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) verpflichtet.

23-06-formel-1-gp-von-frankreich

Artikelbild: Getty