HARTBERG,AUSTRIA,01.JUL.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, championship group, TSV Hartberg vs Wolfsberger AC. Image shows head coach Markus Schopp (Hartberg). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Medien: Rangnick will Schopp in Serie A lotsen

via Sky Sport Austria

Markus Schopp wird mit einem Betreuerposten beim italienischen Fußball-Traditionsclub AC Milan in Verbindung gebracht. Wie die “Kleine Zeitung” am Donnerstag berichtete, soll der Hartberg-Trainer von Ralf Rangnick nach Mailand gelotst werden. Rangnick wird seit Monaten mit Milan in Verbindung gebracht. Der aktuelle Fußball-Chef von Red Bull soll Technischer Direktor beim Serie-A-Club werden.

Schopp könnte laut dem Bericht Teil des Trainerteams bei Milan werden. Der 46-jährige Steirer spielte in Italien als Aktiver von 2001 bis 2005 für Brescia.

so-05-07-skybuliat-meistergruppe

Rangnick steht laut Medienberichten vor der Vertragsunterschrift bei Milan. Im Juni soll er sich in Salzburg mit Club-Vertretern getroffen haben, um Gespräche zu führen. Der ehemalige Salzburg-Sportdirektor und Leipzig-Trainer soll bei den Mailändern neuer starker Mann im sportlichen Bereich werden. Am Mittwochabend war Rangnick bei Salzburgs Meisterfeier zugegen. Er soll Interesse haben, Salzburgs Mittelfeldspieler Dominik Szoboszlai zu Milan zu holen.

Die aktuelle Saison der italienischen Serie A endet erst am 2. August.

Heute trifft der TSV Hartberg im gestern abgesagten Nachtragsspiel der 31. Runde auf den Wolfsberger AC – ab 18 Uhr live auf Sky Sport Austria 1 HD.

Hartberg bestreitet Rückspiel im Play-off-Finale zu Hause

(APA)

Bild: GEPA