BERLIN, GERMANY - MARCH 20:  Philipp Hosiner of Berlin celebrates scoring his goal during the Second Bundesliga match between 1. FC Union Berlin and 1. FC Nuernberg at Stadion An der Alten Foersterei on March 20, 2017 in Berlin, Germany.  (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Medien: Sturm Graz will Hosiner als Alar-Ersatz

via Sky Sport Austria

Nach dem Abgang von Toptorschütze Deni Alar zu Rapid Wien sondiert Sturm Graz den Markt nach einem möglichen Ersatz. Dabei sind die Schwarz-Weißen nach Informationen von “Spox” beim deutschen Zweitligisten Union Berlin fündig geworden und haben sich nach dem Ex-Austrianer Philipp Hosiner erkundigt.  Eine Einigung beider Klubs soll demnach ausstehen.

Bei Union kam Hosiner in der vergangenen Saison nicht über die Jokerrolle hinaus und durfte nur sechs Mal von Beginn an ran. In 19 Ligaeinsätzen steuerte der gebürtige Eisenstädter zwei Treffer bei.

Hosiner erlebte seine sportlich beste Zeit in Österreich bei Austria Wien, als er in 81 Spielen für die Veilchen 47 Tore erzielte und 18 Vorlagen lieferte.

Bei den offensivstarken Grazern könnte der 29-Jährige nach Stationen bei Stade Rennes, dem 1. FC Köln und Union Berlin zu alter Treffsicherheit zurückfinden.

whatsapp-beitrag

Artikelbild: GEPA