Meister Kapfenberg beendet Negativserie

via Sky Sport Austria

Die Kapfenberg Bulls haben zum Abschluss der 6. Runde in der ADMIRAL Basketball Bundesliga ihrem Negativlauf ein Ende gesetzt. Der amtierende Meister gewann nach zuletzt drei Niederlagen in Serie das Steirer-Derby bei den Raiffeisen Fürstenfeld Panthers mit 87:60. Im zweiten Sonntagsspiel setzte sich der UBSC Raiffeisen Graz in souveräner Manier mit 100:75 beim BC Hallmann Vienna, der ohne Florian Trmal antrat, durch. Die Grazer feierten ihren zweiten Sieg in Serie.

ADMIRAL Basketball Bundesliga, 6. Runde:

BC Hallmann Vienna – UBSC Raiffeisen Graz 75:100

Raiffeisen Fürstenfeld Panthers – Kapfenberg Bulls 60:87

alle-sportnews-im-ueberblick

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen