MLS-Boss verrät neuen Ibrahimovic-Klub

via Sky Sport Austria

Obwohl Zlatan Ibrahimovic seit mehr als eineinhalb Jahren in den USA spielt, hat der Schwede noch nicht an Strahlkraft verloren. Ein möglicher Wechsel des 38-Jährigen, dessen Vertrag bei LA Galaxy im Dezember ausläuft, wird heiß diskutiert.

Nachdem es bereits Gerüchte um einen Transfer zum SSC Neapel gab, scheint sich der Stürmer nun für einen anderen italienischen Top-Klub entschieden zu haben. In einem Interview mit ESPN behauptete zumindest MLS-Boss Don Garber, dass Ibrahimovic künftig für den AC Mailand auf Torejagd geht.

“Zlatan ist so ein interessanter Typ. Er gibt mir zwar alle Hände voll zu tun, aber du brauchst solche Spieler. Er ist jetzt 38 Jahre alt und wird vom AC Milan verpflichtet”, so der US-Amerikaner.

Kryptische Instagram-Botschaft: Kehrt Ibrahimovic nach Spanien zurück?