Mwila widmet Doppelpack verstorbener Tante

via Sky Sport Austria

In seinem dritten tipico-Bundesliga-Spiel für den SCR Altach durfte sich Brian Mwila über seinen ersten Treffer freuen. Damit aber nicht genug: Mit einem absoluten Traumtor fixiert der Stürmer aus Sambia den 2:0-Erfolg über die Wiener Austria. Seinen Doppelpack widmet der 24-Jährige seiner kürzlich verstorbenen Tante.

Im Interview mit Sky-Reporter Gerhard Krabath spricht Mwila über seine beiden Treffer: “Ich wollte heute unbedingt treffen. Ich widme diese beiden Treffer meiner Tante, die vor zwei Tagen in Sambia verstorben ist. Das ist etwas, woran ich ganze Zeit gedacht habe und das einzige, das ich für sie tun kann!”

Video enthält Produktplatzierungen

Die beiden Treffer im Video:

Video enthält Produktplatzierungen
Video enthält Produktplatzierungen