RIED,AUSTRIA,12.JUL.20 - SOCCER - HPYBET 2. Liga, SV Ried vs FC Liefering. Image shows Amar Dedic (Liefering) and Marco Gruell (Ried). Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

Nach 0:2-Rückstand: Ried erkämpft sich Tabellenführung mit Remis

via Sky Sport Austria

Die SV Ried hat sich vorübergehend die Tabellenführung der 2. Liga zurückgeholt. Trotz eines zwischenzeitlichen 0:2-Rückstandes gegen den FC Liefering erreichten die Oberösterreicher ein Remis – dank zwei Strafstoß-Treffern.

Chukwubuike Adamu brachte Liefering zunächst nach 14 Minuten per Elfmeter in Führung, in der zweiten Spielhälfte legte der 19-Jährige mit einem Schuss von der Strafraumgrenze aus nach (53.).

Erst in der Schlussphase konnten auch die Rieder anschreiben: Ein Strafstoß durch Marco Grüll (75.) verkürzte den Rückstand, ehe sechs Minuten später Jefte Betancor, ebenfalls per Penalty, auf 2:2 stellte. Die Schlussoffensive der Rieder brachte hingegen nichts mehr ein.

Klagenfurt verpflichtet Tormann von Wolfsburg

Klagenfurt-Nachtrag steht noch aus

Durch das Remis erobert Ried vorerst die Tabellenführung in der 2. Liga zurück: Mit 55 Punkten ist die Elf von Trainer Gerald Baumgartner nun gleichauf mit Klagenfurt, hat aber die um zwei Treffer bessere Tordifferenz.

Die Kärntner haben allerdings ein Match weniger bestritten, die zuletzt abgebrochene Partie gegen Horn wird am Dienstag ausgetragen.

mo-13-07-skypl-manchester-united-southampton

Beitragsbild: GEPA.