Nach Twitter-“Häkel”: Sturm antwortet mit Bumerang auf Rapid-Tweet

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien und SK Sturm Graz lieferten sich am Mittwoch auf Twitter ein heißes Duell. Der verbale Schlagabtausch startete nach einem Tweet der Hütteldorfer über die Flugverspätung bei der Abreise nach Spanien.

Die unterhaltsame “Twitter-Konversation” zum Nachlesen

Danach versuchte sich Rapid mit einer Grafik über die schlechte Europacupstatistik der Grazer aus der Konversation auszuklinken. Doch nach der gestrigen Klatsche bei Villarreal (0:5) hatten die “Blackies” das letzte Wort und twitterten ein “GIF” eines Bumerangs, der eine Person auf dem Kopf trifft. Irgendwie und irgendwann kommt dann doch alles zurück. ;)

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen

Kühbauer nach 0:5-Klatsche: “Das es so läuft, hätte ich nicht erwartet”

Bild: Screenshot Twitter / GEPA