Video enthält Produktplatzierungen

Foda äußert sich zu Admira-Shootingstar Kalajdzic

via Sky Sport Austria

ÖFB-Teamchef Franco Foda hat sich am Sonntag in der Halbzeitpause des Spiels zwischen dem FK Austria Wien und dem FC Red Bull Salzburg (1:2) den Fragen von Sky-Reporter Gerhard Krabath gestellt. Thema war unter anderem Admira-Shootingstar Sasa Kalajdzic, der auch für Serbien spielen könnte, und Marc Janko.

Franco Foda (ÖFB-Teamchef):

…über Sasa Kalajdzic: „Er hat jetzt im Frühjahr einige Tore erzielt und hat auch gestern wieder getroffen. Er ist sicher ein sehr talentierter Spieler, der auch perspektivisch sehr gut ist. Aber ich bin kein Trainer, der jetzt kurzfristig nur einen Spieler nominiert, damit er dann für ein anderes Land nicht spielen kann. Es geht letztendlich um Leistung. Er muss diese Leistung auch in den nächsten Wochen und Monaten bringen. Sollte er noch einige Tore erzielen, dann ist er auch für das A-Team ein Thema.“

…über Marc Janko: „Marc wird in den nächsten Tagen operiert. Er hat eine Verletzung und wird definitiv beim nächsten Lehrgang nicht mit dabei sein.“

Admira-Stürmer Kalajdzic: Vom Dauerverletzten zum Shootingstar

Kalajdzic und der Vergleich mit Ibrahimovic

07-05-cl-liverpool-barcelona