Nie mehr FC Bayern? Robben bangt um Rückkehr vor Vertragsende

via Sky Sport Austria

Der FC Bayern befindet sich auf die Zielgerade der Saison. Ein persönlicher Endspurt ist es auch für den Bayern-Oldie Arjen Robben, der um einen würdigen Abschied im Bayern-Dress kämpft.

Momentan vermisst man den Niederländer auf dem Rasen an der Säbener Straße, er trainiert individuell. Es ist ein Auf und Ab bei Robben, der 35-Jährige erleidet immer wieder Rückschläge. Muskuläre Probleme und weitere Verletzungen bremsen ihn schon seit Dezember.

Sein letztes Spiel für die Bayern bestritt der Außenstürmer am 27. November in der Champions League gegen Benfica Lissabon, als er zwei Tore zum 5:1 beisteuerte.Nun droht ein unglückliches Ende seiner ruhmreichen Zeit beim FC Bayern, sein Vertrag läuft im Sommer aus.

Robben kämpft um letzten Einsatz

Gegenüber Sky Reporter Torben Hoffmann äußerte Robben klare Zweifel was einen Einsatz noch in dieser Saison angeht. “Ich habe schon meine Bedenken und bin mir nicht sicher, ob ich in dieser Saison noch einmal für die Bayern auflaufen kann. Es ist frustrierend nicht zu wissen, was es genau ist”, sagt der Flügelflitzer resigniert.

Über seine weitere Zukunft hat Robben bisher noch nicht entschieden: “Natürlich gibt es einige Anfragen und Anrufe von Vereinen, aber ich will erst einmal wieder über einen längeren Zeitraum trainieren.” Zuletzt war unter anderem eine Rückkehr zu seinem Stammverein FC Groningen im Gespräch gewesen.

13-04-bulide-2-bulide-samstag

Beitragsbild: Gettyimages