ESP: Real Betis-Real Madrid. La Liga Santander Karim Benzema of Real Madrid during the La Liga match between Real Betis v Real Madrid played at Benito Villamarin Stadium on March 5, 2023, in Sevilla, Spain. kpng Copyright: xAntonioxPozox/xPRESSINx PS_230305_937

Null-Tore-Stürmer als Benzema-Ersatz?

via Sky Sport Austria

Für Richarlison läuft es in dieser Saison bei Tottenham Hotspur noch gar nicht rund. Der Angreifer – im Sommer für die stolze Summe von 58 Millionen Euro vom FC Everton verpflichtet – hat in seinen 18 Premier-League-Einsätzen für die Londoner noch kein einziges Tor erzielt. Nach dem Ausscheiden aus der Champions-League gegen Milan geriet er zudem mit Trainer Antonio Conte aneinander. 

Trotz der Turbulenzen ist der 25-Jährige auf dem Transfermarkt heiß begehrt – und das neben Juventus bei keinem geringeren als dem amtierenden Champions-League-Sieger. Wie die Mundo Deportivo will Carlo Ancelotti den Angreifer zu Real Madrid holen. Als Ersatz für Karim Benzema. Zwar wird vermutet, dass der Franzose seinen auslaufenden Vertrag noch einmal um ein Jahr verlängert, aber Richarlison soll den Druck auf Benzema reduzieren und ihn dann peu a peu ersetzen.

skyx-traumpass

Ancelotti kennt den Brasilianer noch bestens aus der gemeinsamen Zeit in Everton. Bei der Weltmeisterschaft in Katar war er mit vier Treffern der gefährlichste Angreifer der Selecao. Sein Vertrag bei den Spurs läuft noch bis 2027, günstig wird der Null-Tore-Stürmer also keinesfalls.

Weitere Namen, die in Madrid gehandelt werden, sind Goncalo Ramos von Benfica und natürlich auch PSG-Star Kylian Mbappe, der aber wohl erst mit Vertragsende 2025 ein Thema in der spanischen Hauptstadt sein dürfte.

(skysport.de) / Bild: Imago