NYON, SWITZERLAND - JULY 18:  The UEFA Champions League trophy is prepared for the UEFA 2014/15 Champions League third qualifying rounds draw at the UEFA headquarters, The House of European Football, on July 18, 2014 in Nyon, Switzerland.  (Photo by Harold Cunningham/Getty Images for UEFA)

Offiziell! Alle Champions- und Europa-League-Spiele abgesagt

via Sky Sport Austria

Europas Fußballverband UEFA hat den Spielbetrieb im Europacup der Champions League und in der Europa League wegen der Coronavirus-Krise vorerst ausgesetzt. Das teilte die UEFA am Freitag mit. Davon betroffen sind u.a. das EL-Achtelfinal-Rückspiel des LASK bei Manchester United am kommenden Donnerstag (Hinspiel 0:5) sowie das Youth-League-Viertelfinale von Salzburgs U19 gegen Lyon am Dienstag.

Auch die für Freitag, 20. März, angesetzte Auslosung für CL- und EL-Viertelfinale wurde wegen der Coronavirus-Pandemie auf einen unbekannten Termin verschoben. Die UEFA hat für kommenden Dienstag eine Krisensitzung einberufen, in der es auch um die Fußball-EM gehen soll. In einer Videokonferenz werden Vertreter aller 55 Mitgliedsverbände über das weitere Vorgehen beraten.

Österreich hat wohl auch 2021 keinen CL-Fixplatz

Die Absage betrifft in der Champions League den deutschen Rekordmeister Bayern München, der am Mittwoch gegen den FC Chelsea gespielt hätte. In der Europa League fallen zudem die für Donnerstag angesetzten Spiele von Bayer Leverkusen (gegen Glasgow Rangers), Eintracht Frankfurt (gegen den FC Basel) sowie dem VfL Wolfsburg (bei Schachtjor Donezk) aus.

VIDEO-Highlights: Liverpool – Atletico Madrid 2:3 n.V.

Video enthält Produktplatzierungen

Premier League setzt Spielbetrieb vorerst aus

Bild: Getty Images

(APA)