Fußball 1. Bundesliga 12. Spieltag 1. FSV Mainz 05 - 1. FC Köln am 21.11.2021 in der MEWA Arena in Mainz Karim Onisiwo  Mainz  DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. *** Football 1 Bundesliga 12 Matchday 1 FSV Mainz 05 1 FC Köln on 21 11 2021 at MEWA Arena in Mainz Karim Onisiwo Mainz DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video xHDx

Onisiwo nennt seinen Traumklub in der Premier League

via Sky Sport Austria

Karim Onisiwo hat in der aktuellen Saison beim FSV Mainz 05 mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Nach 13 Pflichtspielen steht der Offensivspieler bei zwei Toren und fünf Assists für den Siebentplatzierten in der deutschen Bundesliga. Am Montag war der 29-Jährige bei „Ruf mich an“ bei den ABSTAUBERn zugeschaltet und hat über seine aktuelle Situation und seine weiteren Ziele gesprochen.

„Wenn man auf so einem Tabellenplatz steht, dann ist das immer ein gutes Gefühl. Besonders für uns, weil wir hatten doch nicht die einfachsten Jahre“, schildert der ehemalige Mattersburg-Profi, der nun schon in seine siebente Saison bei den „05ern“ geht. „Ich fühle mich hier einfach richtig pudelwohl.“ 

Auch die Chemie mit Sturmpartner Jonathan Burkardt wird immer besser, wie der gebürtige Wiener erklärte: „Wir kennen uns jetzt schon einfach länger. Diese Saison haben wir eben auch von Anfang an zusammengespielt. Wenn dann der Ball ins Laufen kommt und der ein oder andere Assist oder, das ein oder andere Tor gelingt, dann versteht man sich auch gleich automatisch besser. Er ist einfach richtig gut in Form und macht seine Arbeit gut am Platz.“

„Für die Premier League muss ich meine Quote verbessern“

Auf die Frage, ob er es sich zutrauen würde in der Premier League Fuß zu fassen, antwortet Onisiwo sehr demütig: „Das sind immer Wunschvorstellungen oder Träume. Ich bin natürlich gut drauf, aber dennoch muss sich meine Quote verbessern, damit sich in meinem Alter noch ein Premier League Klub für mich interessiert. Ich arbeite aber hart an mir und versuche mich tagtäglich zu verbessern. Die Premier League ist natürlich ein Wahnsinn und da würde ich jeden Klub nehmen. Mein Lieblingsverein ist aber Liverpool.“

Hier gibt es das ganze Interview als Podcast

Ruf Mich An – der ABSTAUBER Podcast | Folge #110 mit Karim Onisiwo